Mit nur 21 Jahren war Herbert Schmidhofer einst jüngster Haubenkoch Österreichs. Heute zählt er mit über 30 Jahren Berufserfahrung zu den etabliertesten Küchenchefs des Landes. Nach zahlreichen Stationen mit durchgehend 2 Hauben Gault Millau Auszeichnungen in namhaften Hotels wie dem Klosterbräu in Seefeld, Hochfürst in Obergurgl, Brunnenhof in St. Christof am Arlberg, dem Hospiz in St. Anton am Arlberg, Kobenzl oder Mönchstein in Salzburg, oder dem Aenea in Reifnitz am Wörthersee, hat es ihn dann der Liebe wegen nach Graz verschlagen. 2006 eröffnet er das Magnolia im Augartenhotel und setzt damit einen neuen Maßstab an Qualität. Das Restaurant wurde von Beginn an mit 2 GM-Hauben ausgezeichnet und schlug in der Grazer Feinschmeckerszene gewaltig ein. Nach genau 10 Jahren und diversen weiteren Auszeichnungen (Gault Millau Aufsteiger des Jahres, bestes Business Restaurant Österreichs - Falstaff, A la Carte Aufsteiger, etc.) wurde es Zeit für eine neue Herausforderung. 

Das SCHMIDHOFER im Palais wurde 2016 erstmals mit Herbert Schmidhofer als Küchenchef und Namensgeber ins Leben gerufen.

Ab dem 14. Oktober 2019 startet Herbert Schmidhofer nun gemeinsam mit seiner Frau Birgit erstmals in seiner Karriere als selbständiger Unternehmer durch!

Sein Kochstil ist von internationalem Format, kreativ und doch bodenständig zugleich, unverkennbar & authentisch.  

Erleben Sie eine besondere Küche und lassen Sie sich verwöhnen, denn GENUSS IST JEDE SÜNDE WERT!

Reservierungen

+43 676 442 40 30

©2019 ° design by inesmariaberghoffer.com